Gut beraten und betreut Unser freundliches Team unterstützt Sie schon bei der Vorbereitung Ihres Aufenthalts und steht Ihnen während der gesamten Zeit in unserer RPK mit Rat und Tat zur Seite

Eine Fördermaßnahme bei einer psychischen Erkrankung wirft viele Fragen schon im Vorfeld auf. Damit Sie sich leichter in dieser neuen Situation zurechtfinden, stehen wir Ihnen mit kompetenten und freundlichen Ansprechpartnern zur Seite.

Von der Reha-Beratung über Aufnahme-Formalitäten und den Umgang mit Ämtern und Behörden bis hin zu allen Fragen des täglichen Lebens wie Finanzen, Wohnen und organisatorische Angelegenheiten – unser vielseitig spezialisiertes Team hilft Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Aufnahmevoraussetzungen Ihr Weg in unsere RPK Karlsbad

Wenn Sie wegen der Folgen einer psychischen Erkrankung auf dem Weg zurück in Gesellschaft und Arbeitswelt eine besondere Förderung benötigen, müssen Sie außerdem noch folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Sie benötigen besondere Förderung zur gesundheitlichen Stabilisierung und auf dem Weg zurück in Gesellschaft und Arbeitswelt.
  • Sie möchten Ihre Ressourcen ausbauen, selbständiger und unabhängiger werden, Ihre Belastbarkeit herausfinden, trainieren und in Arbeit oder Ausbildung (zurück)finden.
  • Dafür sind Sie zu Änderungen von Gewohnheiten und Lebensstil bereit.
  • Sie benötigen keine Akutbehandlung mehr.
  • Sie sind ausreichend belastbar für vier bis fünf Stunden Therapien pro Tag.
  • Eine Suchterkrankung steht nicht im Vordergrund.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Es gibt eine fachärztlich-psychiatrische RPK-Empfehlung.

Anmeldung Schritt für Schritt zu Ihrer Rehabilitation

Für eine vollständige Anmeldung und die optimale Vorbereitung auf ein individuelles Vorgespräch mit Ihnen benötigen wir einige Angaben vorab.

Wenn Ihr behandelnder Psychiater in Klinik oder Tagesklinik Ihnen eine RPK-Maßnahme empfiehlt und ein RPK-Gutachten erstellt, bearbeitet der Sozialdienst der Klinik mit Ihnen zusammen die Antragsunterlagen und meldet Sie zur RPK an.

Wenn Sie durch einen niedergelassenen Psychiater angemeldet werden, bitten wir ihn um eine aktuelle Stellungnahme und erstellen dann nach einem Vorgespräch selbst das RPK-Gutachten.

So erfolgt Ihre Aufnahme:

  • Wir senden Ihnen ein Info-Paket mit Fragebogen und Aufnahme-Antrag.
  • Die ausgefüllten Unterlagen senden Sie zusammen mit Ihrem Lebenslauf an uns zurück.
  • Wenn Ihnen ärztliche Unterlagen vorliegen, fügen Sie diese bitte bei. Ansonsten können wir notwendige Arztbriefe auch mit Ihrer Entbindung von der Schweigepflicht anfordern. Wenn alle Unterlagen bei uns eingegangen sind, erhalten Sie einen Termin für ein Vorgespräch.

Sie möchten uns vorab kennenlernen? Dann besuchen Sie einen unserer regelmäßigen Info-Tage!
Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an! 

Unsere Termine für 2021:

  • 13.01.2021
  • 17.03.2021
  • 12.05.2021
  • 14.07.2021
  • 15.09.2021
  • 17.11.2021

Beginn erste Gruppe: 13.30 - 14:30 Uhr
Beginn zweite Gruppe: 15:00 - 16:30 Uhr

 

Sozialberatung Rat und Hilfe von Anfang an

Unser Sozialdienst informiert und berät Sie über Hilfen durch Ämter und Behörden und hilft Ihnen bei der Antragstellung. Unser Sozialdienst hilft Ihnen auch dabei, finanzielle und sozialrechtliche Angelegenheiten, die oft schwer zu überblicken sind, zu regeln.

Ob es um Sozialgeld, Grundsicherung, Arbeitslosen- oder Wohngeld geht, um Schwerbehindertenausweis, gesetzliche Betreuung, Rente oder Wohnen - wir erarbeiten in enger Abstimmung mit Ihnen individuelle Hilfemöglichkeiten während Ihrer RPK-Zeit. Haben Sie einen gesetzlichen Betreuer, binden wir Ihn mit ein. 

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Planung und Vorbereitung anschließender Hilfen.

FAQ Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Mona Knab


Sekretariat


Guttmannstraße 4
76307 Karlsbad

E-Mail: sekretariat@no-spamrpk.srh.de
Telefon: +49 (0) 7202 91 3068

Email schreiben

Katja Pfrommer


Sekretariat


Guttmannstraße 4
76307 Karlsbad

E-Mail: sekretariat@no-spamrpk.srh.de
Telefon: +49 (0) 7202 91 3068

Email schreiben
Kontakt
News