Mit Qualität zum Erfolg

Wir wollen, dass Sie wieder erfolgreich am Leben teilhaben. Dazu erfüllen wir alle Qualitätsstandards der beruflichen Rehabilitation.

Qualitätsmanagement

Seit April 2012 ist die SRH RPK Karlsbad GmbH umfassend zertifiziert. Wir verpflichten uns zu einem fortgesetzten und umfassenden Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem Paritätischen Qualitäts-Siegel(R) Reha 1. Stern. Ferner besteht eine Trägerzulassung für Leistungen zur Teilhabe durch die Agentur für Arbeit gemäß AZAV. Dieses Qualitätsmanagement-System erfüllt die Anforderungen der im Rahmen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) erarbeiteten Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX. Die Zertifizierung nach den o.g. Anforderungen erfolgt durch die DQS Frankfurt.

Mit unserer Arbeit unterstützen wir entsprechend der UN-Behindertenrechts-Konvention Menschen mit chronischen psychischen Beeinträchtigungen dabei, ein selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben zu führen. Dabei setzen wir die RPK-Empfehlungsvereinbarung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) um, stützen uns auf die sozialrechtlichen Grundlagen nach SGB III, V, VI und IX und halten die erforderlichen Qualitätsstandards ein.

Zeitgemäße und leitliniengerechte psychiatrisch-psychotherapeutische und fachtherapeutische Behandlungsmethoden sind für uns ebenso selbstverständlich wie individuell angepasste Therapie-, Integrations- und Bildungsangebote. Kontinuierliche Verbesserung bedeutet für uns nicht allein, neue Methoden und aktuelle Technik einzusetzen, sondern vor allem, den Nutzen unseres Handelns für die Rehabilitanden zu erhöhen. Dabei arbeiten wir mit einem hohen Qualitätsanspruch. Die Ergebnisse der externen Qualitätssicherung und unseres internen Qualitätsmanagements helfen uns dabei, diesen Anspruch tagtäglich zu verwirklichen.